• e-freight01
  • e-freight02

BEFÖRDERUNGSINFO

Durch die Verwendung des Moduls BEFÖRDERUNGSINFO können die Kunden die Bewegung und den aktuellen Status derjenigen Güterwagen und Züge verfolgen, mit denen ihre Sendungen befördert werden.

Das Modul BEFÖRDERUNGSINFO bietet weitreichende Informationen:  

  • über den aktuellen Status der gesuchten Sendungen und Wagen
  • über den Zustand der Wagen (leer oder beladen, wenn beladen, wie viele Tonnen von welchen Güterarten darin enthalten sind, eventuelle Beschädigungen)
  • über den Zeitpunkt der Grenzübertritte
  • über Änderungen des Zustandes eigener oder gemieteter Wagen

Die Kunden haben zweierlei Möglichkeiten, die Dienstleistungen des Moduls BEFÖRDERUNGSINFO in Anspruch zu nehmen:

  • Über die Online-Fläche von E-Freight können sich die Kunden mittels flexibler Filterbedingungen über den Status ihrer Sendungen informieren.
  • Im Falle einer Batch-Abfrage, also einer Offline-Abfrage, werden den Kunden die Informationen zu einem vorher festgelegten Zeitpunkt mit einem bestimmten Inhalt zur Verfügung gestellt. Die Einmalkosten der Entwicklung einer Batch-Abfrage werden vom bestellenden Kunden getragen.

 

Kontaktieren Sie bei Rückfragen die Mitarbeiter des Kundendienstes unter der Telefonnummer +36 1 512 7777 oder unter der E-Mail-Adresse efreight@railcargo.com.