• 1116 017-3 kicsi good
  • DSCN8394 kicsi good
  •  MG 3153 kicsi

Projekt „Grüner Pfeil”: RCH beteiligt sich an umweltbewusster Städteentwicklung

am .

Die Rail Cargo Hungaria hat 2010 das Straßenbahngleismaterial zum Projekt „Grüner Pfeil" in Miskolc befördert. Mit dem Transport der zum vollständigen Umbau erforderlichen Schienen in Länge von 22 Kilometern hat die Rail Cargo Hungaria ihre übernommenen Verpflichtungen erfüllt.

Im Rahmen des Projekts wird das vollständige Straßenbahnschienennetz der Stadt ausgetauscht, die Fahrgast-Serviceeinrichtungen werden modernisiert, bzw. durch die Beschaffung moderner Niederflurstraßenbahnwagen wird der Transport der Reisenden leiser und bequemer.

Zu den Bauarbeiten des ersten Abschnitts, der über die Innenstadt führt, hat die Rail Cargo Hungaria im Sommer 2010 in 28 Wagen beinahe 1500 Tonnen Schienen befördert, im Dezember wurden dann weitere 16 Wagen, d.h. über 800 Tonnen Schienen zum Bahnhof Diósgyőr-Vasgyár transportiert.

Ab dem 01. November 2010 wurde der Verkehr zwischen dem Bahnhof Miskolc-Tiszai pályaudvar und dem Eisenwerk (Vasgyár) wieder aufgenommen. Die vollständige Rekonstruktion, inklusive Verlängerung der Straßenbahnlinie, wird 2013 abgeschlossen.

Die Verlängerung der Miskolcer Straßenbahnlinie Richtung Grünanlagen um die Stadt stellt die Koordinierung des modernen Gemeinschaftsverkehrs und der Freizeitaktivitäten dar und gilt gleichzeitig als Symbol für die umweltbewusste Städteentwicklung.   

Die Rail Cargo Hungaria engagiert sich gern für eine lebenswerte und umweltbewusste Städtemodernisierung.