• 1116 017-3 kicsi good
  • DSCN8394 kicsi good
  •  MG 3153 kicsi

Die Tochtergesellschaft der RCH führt ihre Verschubtätigkeit seit dem 1. Januar mit eigenem Personal durch

am .

Die Gesellschaft Rail Service Hungaria hat einen bedeutenden Schritt getan, um das Niveau ihrer Leistungen zu steigern. Sie hat sich entschieden, ihre Fähigkeiten durch eigenes Verschubpersonal zu stärken, um dadurch die Erfüllung der Kundenaufträge flexibler, transparenter und pünktlicher zu machen.

Die Gesellschaft, die seit Ende 2009 Verschubtätigkeit auf dem BILK-Areal ausübt, hat eine Ausbildung gestartet und Fachleute ausgewählt, die fähig sind, die Verschubaufgaben der Gesellschaft auf hohem Niveau zu verrichten. Diejenigen der Bewerber hatten die Möglichkeit, an der Fachausbildung teilzunehmen, die den strengen Fach- und Gesundheitsanforderungen entsprachen. Die erste, einmonatige Theorie-Phase der vom Schulungszentrum der MÁV Zrt. (Baross Gábor Oktatási Központ) organisierten Schulung wurde im Oktober, die praktische Phase im Dezember des Vorjahres abgeschlossen. Die Fachleute, die Prüfungen erfolgreich bestanden haben, konnten am 29. Dezember ihre Fachzeugnisse entgegennehmen. Von den hundertfünfzig Bewerbern waren insgesamt zehn Mitarbeiter im Stande, den hohen Prüfungsanforderungen zu entsprechen. Das eigene Verschubpersonal der Rail Service Hungaria hat am 1. Januar 2011 seine Tätigkeit bei der Gesellschaft aufgenommen.