• 1116 017-3 kicsi good
  • DSCN8394 kicsi good
  •  MG 3153 kicsi

Erfolgreiche Probeverladung im RoLa-Terminal Kiskundorozsma

am .

Die Beförderung von überlangen Autotransportern in der Relation Kiskundorozsma - Wels ist der Gesellschaft ermöglicht. Bisher hat die Rail Cargo Hungaria Zrt. solche Garnituren in RoLa-Zügen nicht befördert. Im Besitz behördlicher Zulassung und der Genehmigung der Infrastrukturbahn wurde mit der Beförderung der Transporter begonnen, von der sich die Rail Cargo Hungaria einen weiteren Verkehrszuwachs erhofft. 

Hungarokombi hat 2010 angekündigt, die Palette der in den RoLa-Zügen beförderten LKW-Typen zu erweitern, und die Beförderung von Autotransportern im Verkehr Wels - Kiskundorozsma - Wels zu planen. Im Fachmeeting zum Starten des Verkehrs wurde entschieden einen außerordentlichen Probezug zu führen, wofür die Genehmigung von der Infrastrukturbahn erteilt wurde, nachdem die vorgeschriebenen Anforderungen erfüllt worden waren.   

Die Unterwegsbewegungen und Verhalten des im RoLa-Zug beförderten Trailers wurden auf der gesamten Strecke mit Kamera festgehalten. Sowohl die Ankunft des Zuges im Bahnhof Kiskundorozsma, als auch die Entladung wurden vom eingeladenen Experten der Nationalen Verkehrsbehörde, sowie von den zuständigen örtlichen Mitarbeitern des Infrastruktur-Geschäftszweiges der MÁV Zrt. und der Bahnsicherheitsabteilung beobachtet. Die Rail Cargo Hungaria hat auf der inländischen Strecke in den bestimmten Standorten eine verstärkte Überwachung angeordnet. Der Verkehr des Probezuges, sowie die Verladung wurden von den Anwesenden als erfolgreich bewertet.