• 1116 017-3 kicsi good
  • DSCN8394 kicsi good
  •  MG 3153 kicsi

Ein weiterer Schritt zur Belebung des Schienenverkehrs in Záhony

am .

Die Rail Cargo Hungaria Zrt., die MÁV Zrt. und die Záhony-Port Zrt. haben im April eine gemeinsame strategische Aktion zur Förderung des Eisenbahnverkehrs eingeleitet. Als ein weiterer Schritt in der Zusammenarbeit galt die im Mai stattgefundene Fachberatung der Gesellschaften Rail Cargo Hungaria Zrt. und Záhony-Port Zrt..

In deren Rahmen haben die Teilnehmer vereinbart, eine Arbeitsgruppe zur Förderung der Erweiterung der Handels- und Produktionskooperation zu bilden, weiters haben sie auch einen Rahmenvertrag unterschrieben, der die Grundlage für die Zusammenarbeit gewährleistet. Das vorrangige Ziel der Vereinbarung ist, die gemeinsame Technologie der Umschlag- und sonstigen Logistikvorgänge beim Verkehr von Gütersendungen vor allem in der Relation der GUS-Staaten zu verbessern. Das nächste Fachmeeting findet im Juni statt, in dessen Rahmen werden die Verantwortlichen der Gesellschaften über die Struktur, den Aufgabenbereich und die Koordination der Arbeitsgruppe, bestehend aus Experten der RCH und Záhony-Port, entscheiden. Den Plänen nach soll die positive Wirkung der Zusammenarbeit bereits 2012 in bedeutendem Maße spürbar werden.