• 1116 017-3 kicsi good
  • DSCN8394 kicsi good
  •  MG 3153 kicsi

Die Rail Cargo Hungaria auf der Messe Transport Logistic 2011

am .

Die Rail Cargo Hungaria Zrt. hat unter den bedeutendsten Speditions- und Transportfirmen an der weltgrößten Logistikmesse Transport Logistic München teilgenommen. Die Gesellschaft hat diesem Event - neben anderen bedeutenden Konferenzen und Fachmessen - schon immer besondere Achtung geschenkt. Das Führungsmanagement der Gesellschaft war zusammen mit der Leitung der BILK Kombiterminál Zrt. am Stand der Muttergesellschaft vertreten. Die Messe hat ausgezeichnete strategische Möglichkeiten angeboten, da die wichtigsten Akteure der Branche sich an einem Ort versammelt haben.

Neben den internationalen Abstimmungen war das informelle Treffen der heimischen Vertreter der Branche von herausragender Bedeutung. Mit Unterstützung der Rail Cargo Hungaria Zrt. hat der Fachverband Ungarischer Logistikservicecenter (Magyarországi Logisztikai Szolgáltató Központok Szövetsége) zum ersten Mal in der Geschichte der Fachmesse einen so genannten „Ungarischen Abend" veranstaltet, mit diesem Startprogramm möchte das Unternehmen diesen Abend zur Tradition machen. Im Rahmen des Abends haben beinahe sechzig ungarische Teilnehmer ihre Geschäftskontakte gegenseitig weiter verstärkt und ihre Standpunkte über die Fragen und Herausforderungen der Verkehrs- und Logistikbranche in Ungarn in ungebundener Form abgestimmt.

Zu den vorrangigen Fachbereichen der Veranstaltung gehörten auch diesmal die Logistik, die Telematik und der Verkehr, die Gütertransport- und Leistungssysteme, sowie die Intralogistik. Über 1500 Aussteller aus fast 60 Ländern haben sich an der Messe beteiligt, die bis zum Schluss von mehr als einundfünfzigtausend Vertretern der Branche aus 134 Ländern besucht wurde. Obwohl das Geschäft im Mittelpunkt stand, konnten die Teilnehmer unter den riesigen Messeständen die lockere, informelle Atmosphäre der Messe genießen. Den Angaben nach befindet sich die Branche auf einem Aufstiegskurs: die Besucherzahl ist um 7% gestiegen, und im Vergleich zur Messe vor zwei Jahren hat die Zahl der teilnehmenden Länder um 22 gewachsen.

Die Messe, die unersetzbare fachliche Erfahrungen bietet, findet das nächste Mal den Traditionen entsprechend in zwei Jahren, zwischen 4-7. Juni 2013 in München statt.