• 1116 017-3 kicsi good
  • DSCN8394 kicsi good
  •  MG 3153 kicsi

Die Nationale Verkehrsbehörde NKH hat die EVU-Lizenz der Rail Cargo Hungaria Zrt. erneut verlängert

am .

Die Nationale Verkehrsbehörde NKH hat im Herbst 2012 im Rahmen einer umfassenden Untersuchung überprüft, ob die von der Rail Cargo Hungaria Zrt. durchgeführte Eisenbahntätigkeit den geltenden Rechtsvorschriften und Regelungen entspricht. Die Gesellschaft hat die Erwartungen der Behörde wieder restlos erfüllt, die Behörde hat festgestellt, dass die in der Rechtsvorschrift festgelegten Bedingungen zur Betriebsgenehmigung bestehen.

Die Betriebsgenehmigung zur Ausübung landesweiter Schienengütertransporttätigkeit wurde der Gesellschaft von der NKH im Jahre 2007 erteilt. Die Voraussetzung dafür war, dass die Gesellschaft die Kriterien des guten Geschäftsrufes, die finanziellen Leistungsfähigkeit, der fachlichen Eignung und der Fähigkeit, die in ihren Verantwortungsbereich gehörenden Unfallschäden zu ersetzen, auf die in der einschlägigen Ministerialverordnung vorgeschriebene Weise erfüllt.

Die Genehmigung wurde dem Eisenbahnverkehrsunternehmen unbefristet erteilt, das Unternehmen ist jedoch verpflichtet, bei jeder Änderung der im Zuge des Verfahrens zur Lizenzerteilung geprüften Kriterien diese der Behörde anzumelden und um die Änderung der Genehmigung zu bitten. Darüber hinaus wird die Erfüllung der Kriterien von der NKH gemäß den Bestimmungen des Gesetzes über die Eisenbahnverkehrsunternehmen alle fünf Jahre geprüft.

Dank der fachkundigen Arbeit und der raschen und wirksamen Mitwirkung ihrer Arbeitnehmer entspricht die Rail Cargo Hungaria Zrt. seit 2007 kontinuierlich den mit der Genehmigung verbundenen Vorschriften, was eine neue Garantie für die zuverlässige Leistungserbringung für die Kunden bedeutet.