• 1116 017-3 kicsi good
  • DSCN8394 kicsi good
  •  MG 3153 kicsi

Mit zwei neuen Triebfahrzeugen zur Dienstleistungsentwicklung

am .

Als ein neuer Schritt bezüglich der Investitionsverpflichtung der Rail Cargo Austria hat die Rail Cargo Hungaria Zrt. Ende Dezember zwei Lokomotiven der Baureihe 2068 von der ÖBB Produktion übernommen. Die zuständigen Fachleute der Organisation Traktion haben die mozdonyTriebfahrzeuge bereits früher, bzw. im Zuge der Übernahme überprüft und deren technischen Zustand für vollständig angemessen, zum sicheren Verkehr geeignet gehalten. Derzeit ist das Verfahren zur Typenzulassung und Erstzulassung im Gange, im Anschluss an dessen erfolgreichen Abschluss können die Lokomotiven ihre Laufbahn in Ungarn beginnen. Die Rail Cargo Hungaria – als ein für eine konstante Qualitätsentwicklung engagiertes Eisenbahnverkehrsunternehmen – wird die 2068er an die Rail Service Hungaria übergeben, damit ihre Tochtergesellschaft die alten Dacia-Lokomotive durch diese ablösen und dadurch ihren Kunden künftig modernere Leistungen erbringen kann.