• 1116 017-3 kicsi good
  • DSCN8394 kicsi good
  •  MG 3153 kicsi

Dr. Kovács Imre für weitere drei Jahre CEO bei der Rail Cargo Hungaria Zrt.

am .

Der Auftrag von Dr. Kovács Imre CEO wurde bei der Rail Cargo Hungaria Zrt. für weitere drei Jahre verlängert. Der auch die Position des Vorstandsvorsitzenden einnehmende Fachmann leitet seit zehn Jahren ununterbrochen die Eisenbahngesellschaft mit Landesabdeckung.

Dr. Kovács Imre hat am Ende 2002 von GySEV zu MÁV gewechselt, wo er 2003 den Geschäftszweig Warenbeförderung von MÁV organisiert und anschließend geleitet hat. Unter seiner Führung wurde das Agieren des Geschäftszweigs erfolgreich. Als Generaldirektor des Rechtsnachfolgers MÁV Cargo Zrt. hat er die Gesellschaft auf die Privatisierung vorbereitet. Das Unternehmen wurde im Rahmen der das größte Gewinn einbringenden Transaktion in der Geschichte der Eisenbahnprivatisierungen Europas verkauft. Die später Rail Cargo Hungaria Zrt. umbenannte Gesellschaft wurde vom neuen Eigentümer unter der Leitung von Dr. Kovács Imre modernisiert und umorganisiert. Die auf Grund der Wirtschaftskrise vorübergehend rote Zahlen verzeichnende Gesellschaft hat im 2012 als Ergebnis der neuen Warenbehandlungsverfahren, der Einführung von IT-Entwicklungen, der Aufstellung der eigenen Triebfahrzeugflotte und der Betriebsoptimierung wieder Gewinne eingefahren. Neben der Rail Cargo Hungaria Zrt. leitet Dr. Kovács Imre mit Dr. Clemens Först, CFO der Rail Cargo Hungaria Zrt. auch die Rail Cargo Carrier Kft. zusammen, durch die die Marktpräsenz der Rail Cargo Group im Südosteuropa verstärkt wird.

Weitere Informationen:
Marketing und Kommunikation
E-mail: press@railcargo.hu